Preserved specimen from Lake Kanyaboli
Collected from Lake Kanyaboli [Kenya], preserved at the collection of the Kenyan National Museum, Nairobi.Foto von Mark Smith. (22-Feb.-2005). identifiziert durch Mark Smith

Familie
Cichlidae

Unterfamilie
Pseudocrenilabrinae

Tribus
Haplochromini

Gattung
Haplochromis

Status
valide


Verwalter

Veröffentlicht:

Zuletzt aktualisiert am :
25-Juni-2009

Haplochromis maxillaris Trewavas, 1928


Erstbeschreibung als Haplochromis maxillaris:

ZooBank:C68DD254-A6D5-466B-96BB-211194A2C9B6.

  • Trewavas, Ethelwynn. 1928. "Descriptions of five new cichlid fishes of the genus Haplochromis from Lake Victoria". Annals and Magazine of Natural History. Series 10; pp. 93-95 (crc00362)
cares

Artenschutz: Haplochromis maxillaris wurde durch die Internationale Union für die Erhaltung der Natur (IUZN) in der Roten Liste bedrohter Arten bewertet als (VU) potentiell gefährdet (2010). This species has not been caught in lake Victoria since 1980 so it seems endangered at least in the lake. In 2001, Yves Fermon and Olivier Berthelot caught a single female of 10 cm TL in Lake Kanyaboli so it seems that some remain in this lake.

Bitte einloggen einloggen um das gesamte Profil anzusehen. Zugang zu den Artenprofilen sowie allen Fotos und Videos im Katalog erhalten Sie, wenn Sie den Cichlid Room Companion abonnieren Abonnent. Als Dankeschön erhalten sie ein Gratis-Buch Sie können auch das vollständige Profil für jedermann zugänglich machen durch Sponsern Sie diese Cichlidenart und unterstützen Sie den Cichlid Room Companion.