Freshly collected male from Nwanza Gulf
A male of an individual of Haplochromis hiatus freshly collected at Mwanza Gulf [Tanzania]. The fish belongs to the anker and Barel 1977 collection and remain preserved at the British Museum of Natural History.Foto von Anker, G.C. & Barel, C.N.D..

Familie
Cichlidae

Unterfamilie
Pseudocrenilabrinae

Tribus
Haplochromini

Gattung
Haplochromis

Status
valide


Zuletzt aktualisiert am :
05-Juli-2007

Haplochromis hiatus Hoogerhoud & Witte, 1981


Erstbeschreibung als Haplochromis hiatus:

ZooBank:B1CEB900-0AC4-4885-BC12-E79722CEA6C0.

  • Hoogerhoud, R.J.C. & F. Witte. 1980. "Revision of species from the "Haplochromis" empodisma group". Netherlands Journal of Zoology. v. 31(n. 1), pp. 232-274 (crc01412) (Kurzfassung)

Artenschutz: Haplochromis hiatus wurde durch die Internationale Union für die Erhaltung der Natur (IUZN) in der Roten Liste bedrohter Arten bewertet als (CR) vom Aussterben bedroht (2010).

Bitte einloggen einloggen um das gesamte Profil anzusehen. Zugang zu den Artenprofilen sowie allen Fotos und Videos im Katalog erhalten Sie, wenn Sie den Cichlid Room Companion abonnieren Abonnent. Als Dankeschön erhalten sie ein Gratis-Buch Sie können auch das vollständige Profil für jedermann zugänglich machen durch Sponsern Sie diese Cichlidenart und unterstützen Sie den Cichlid Room Companion.