Preserved specimen
Collected offshore of Kiumba Beach, Lake Victoria [Kenya].Foto von Mark Smith. (22-Feb.-2005). identifiziert durch Sonia Guinane

Familie
Cichlidae

Unterfamilie
Pseudocrenilabrinae

Tribus
Haplochromini

Gattung
Haplochromis

Status
valide


Verwalter

Veröffentlicht:

Zuletzt aktualisiert am :
16-Juni-2009

Haplochromis laparogramma Greenwood & Gee, 1969


Erstbeschreibung als Haplochromis laparogramma:

ZooBank:A2586A00-25B2-415F-B524-F7705C4E41E0.

  • Greenwood, Peter Humphry & J. M. Gee. 1969. "A revision of the Lake Victoria Haplochromis species (Pisces, Cichlidae), part VII". Bulletin of the British Museum (Natural History) Zoology Series. v. 18; n. 1; pp. 1-65 (crc01014)
cares

Artenschutz: Haplochromis laparogramma wurde durch die Internationale Union für die Erhaltung der Natur (IUZN) in der Roten Liste bedrohter Arten bewertet als (LC) nicht gefährdet (2010). Haplochromis laparogramma belongs to a group of bentho-pelagic fishes which were exposed to the Nile perch predation. It could be extinct in the lake as no recent collections has been recorded.

Bitte einloggen einloggen um das gesamte Profil anzusehen. Zugang zu den Artenprofilen sowie allen Fotos und Videos im Katalog erhalten Sie, wenn Sie den Cichlid Room Companion abonnieren Abonnent. Als Dankeschön erhalten sie ein Gratis-Buch Sie können auch das vollständige Profil für jedermann zugänglich machen durch Sponsern Sie diese Cichlidenart und unterstützen Sie den Cichlid Room Companion.